Bald beginnt die Terrassensaison!
Sobald die Temperaturen es erlauben, platzieren wir Euch gerne auf der Restaurantterrasse.

HIER RESERVIEREN

ÖFFNUNGSZEITEN

MO – SO ab 12:00

RESERVIERUNGEN

Tisch bis 20 Personen

030 585822492

GRUPPEN-ANFRAGEN

MEHR DAZU

ÖFFNUNGSZEITEN

MO – SO ab 12:00

GRUPPEN_ANFRAGEN

Restaurant

Wir sind täglich ab 12:00 für Euch da – egal ob Lunch, Kaffee & Kuchen oder Abendessen, der Spreeblick ist immer inklusive. Ab 17:00 startet unsere Abendkarte mit einer Auswahl saisonaler Küche aus aller Welt. Viel Veggie, viel Vegan, aber auch Fisch & Fleisch. Ein stadtbekannter Klassiker: Unsere berühmte original-italienische Steinofenpizza. Aus diesem Grund läuft der Pizzaofen bei uns auch ganztägig.
 
Von kleinsten Tischreservierungen wie Valentins-Dates bis hin zu großen Tafeln für Geburtstage oder Weihnachtsdinner – Platz haben wir genug. Also schnappt Eure Family, Freunde oder Kolleg*innen und reserviert Euch eine lange Tafel unter der Discokugel!  

Lunch

MO – FR | 12:00 – 15:00

KW 16 >>  15.-19. April
Montag
Hackbraten oder Blumenkohlsteak | Serviettenknödel
Kalter Hund

Dienstag
Pizza des Tages 
Tiramisu

Mittwoch
Vegetarische Maultauschen oder Hähnchenkeule
lauwarmer Kartoffelsalat | Barbecuesauce
Butterkeksbiscuit

Donnerstag
Fisch- oder Süßkartoffeleintopf
Hollundercrème

Freitag
Lammkoteletts oder gegrillter Romansco | Grillgemüse | Kartoffeln
Schokoladenkuchen

Anfragen & Anlässe

Ihr seid mehr als 20 Personen? Kontaktiert uns und wir stimmen entsprechend alle wichtigen Punkte für Eure Reservierung ab.

Ist der Rahmen eher formal, servieren wir auch gern ein Menü klassisch in mehreren Gängen. Weitere Extras wie ein Cremant Empfang zum Anstoßen, ein ganzer Geburtstagskuchen zum Dessert, üppige Blumensträuße, prallgefüllte Ballons, Eiswannen mit Drinks für Ihre Gäste oder lieber gleich eine eigene Bar können wir gern im Vorfeld abstimmen. Nutzt dafür bitte unser Formular unter Reservierungen.

Küche

Unsere Küche ist weltoffen, saisonal und frisch. Gerne servieren wir Eure Speisen zum Teilen family-style oder stellen für Gruppen ein passendes Menü zusammen. Für jede:n Geldbeutel und Geschmack ist etwas dabei. 

Wir haben regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kulturen der Welt Gastköch*innen aus teils entlegenen Fine Dining Küchen bei uns zu Gast. So sammeln wir immer mehr bleibende kulinarische Erinnerungen auf unserer Speisekarte.

Wenn ein Koch ein spezielles Tasting Menü anbietet, könnt ihr über unsere Online-Reservierung Tickets erwerben.

 

Aktuell planen wir die nächste Kitchen Residency – diesmal mit Shani Leiderman vom 12.-14. April. Wir halten Euch auf dem Laufenden! 

Tongue and Throat Memories

Mit der Programmreihe Tongue and Throat Memories erkundet und teilt das Haus der Kulturen der Welt In Gastfreundschaft geteiltes kulinarisches Wissen. Gemeinsame Mahlzeiten können durch den Austausch über kulinarische Traditionen und Kenntnisse Erinnerungen des Gaumens anregen. 

In den kommenden fünf Jahren sind Köch*innen aus verschiedenen Kulturen in unserer Küche zu Gast. 

Jede Köchin, jeder Koch kreiert eine besondere Speisekarte. Das Essen wird mit Programm – Film, Performance, Musik, Literatur oder Gespräche –  begleitet.

NEXT CHEF

Shani Leiderman

Shani Leiderman ist passionierte Köchin und Inhaberin des Restaurants Beba im Gropius Bau in Berlin. 

Nach einem BA-Abschluss in Performance Art an der Amsterdamer Kunsthochschule und einer Karriere in Theater und Musik wandte sich Leiderman ihrer ultimativen Leidenschaft zu – dem Essen. 

Sie schloss sich Infarm an, einem Start-up für Indoor-Farming. 2018 verließ sie das Unternehmen, um mit Beba ihr eigenes Restaurant zu eröffnen. 

Die Speisekarte ist von alten jüdischen Küchen aus der ganzen Welt inspiriert. Shani recherchiert ständig zu diesem Themenkreis und veranstaltetet in Zusammenarbeit mit Künstlern besondere Veranstaltungen, die das jüdische Erbe feiern. 

Shani zu ihrem Gastspiel bei uns: 

„Begleiten Sie mich auf einer persönlichen Reise in die jüdische Kultur. Ich möchte mich von den Stereotypen befreien, die das Bild meiner Generation vom Judentum geprägt haben – eine Tradition, die als starr und archaisch gilt. Ich möchte die Schönheit, die Werte, die Geschichten und die Gewohnheiten ans Licht bringen, die uns auch heute noch inspirieren und in unserem Leben nachwirken. Dies ist mehr als ein kulinarisches Abenteuer; es ist eine Erkundung des Herzens und der Seele des jüdischen Erbes und bietet Ihnen eine echte und bereichernde Erfahrung.“

Im Rahmen von Tongue and Throat Memories


Sioux Chef Sean Sherman

LAST CHEF: Sean Sherman aka Sioux Chef Der in Pine Ridge, South Dakota (USA), geborene Sean Sherman, auch bekannt als „Der Sioux-Chef“, lässt seit drei Jahrzehnten kulinarische Traditionen Indigener Völker

Weiterlesen »

Chef Paul Toussaint

LAST CHEF Paul Toussaint 11.-13. August 2023 Geboren und aufgewachsen in Jacmel, Haiti, zog Paul Toussaint im Alter von 20 Jahren nach Kanada, um Jura zu studieren, war aber kein

Weiterlesen »

Chef Fatmata Binta

LAST CHEF Fatmata Binta Gewinnerin des „Basque Nobel Culinary World Prize“ 2022Gewinnerin des „Best Chef Rising Star Award“ 2021Gründerin und CEO der Fulani Kitchen Foundation Diese preisgekrönte Küchenchefin, geboren und

Weiterlesen »